Atomausstieg: „Der Konsens als ein Wert an sich“ *Update*

Die Spitze der Bündnisgrünen schlägt der Sonder-Bundesdelegiertenkonferenz am 25.06.11 vor, trotz erheblicher Bauchschmerzen dem Ausstiegsszenario der Bundesregierung zuzustimmen.

Ernergiewende in Deutschland – Grün geht voran“ ist der Leitantrag zur BDK überschrieben.

Hier und hier einige Pressestimmen. Ob die Basis mitspielt, wird sich zeigen.

*Update*

Die Basis meckert

4 Kommentare bei „Atomausstieg: „Der Konsens als ein Wert an sich“ *Update*“

  1. Im Stralsunder Blog gibt es zum Atomausstieg und dem Leitantrag des Grünen Bundesverbandes hier und hier gerade eine lebhafte Diskussion.

    1. Gregor Kochhan sagt: Antworten

      Danke für den Hinweis!

      1. Manfred Peters sagt: Antworten

        Dass bei den Grünen in Stralsund auf der Homepage/im Blog diskutiert wird, ist ja auch schon ein Wert an sich. 😉
        Insofern passet Beitrag und Kommentar wie Arsch auf Eimer.
        Sonst, nicht nur die Basis!:
        „… Die Grünen sind nach Ansicht von Kernkraftgegnern nicht mehr Teil der Anti-AKW-Bewegung, wenn der anstehende Parteitag dem Leitantrag des Vorstands folgt und für den schwarz-gelben Atomausstieg stimmt. …“
        http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,769006,00.html
        Wen ich das richtig verstehe, fallen die Grünen-Eliten der eigenen Klientel in den Rücken.
        Wer erklärt mir das mal?
        Hier macht man sich weitergehende Gedanken:
        „… Auch wenn es sich die Grünen nun mit der Anti-AKW-Bewegung verderben. Für die Öko-Partei hat die Zustimmung zum schwarz-gelben Ausstiegsmodell auch eine koalitionspolitische Dimension. Bislang galt die harte Haltung der Union in Sachen Atomkraft als Haupthindernis für eine schwarz-grüne Option auf Bundesebene. Das Hindernis ist nun beiseite geräumt. Und so ist das Ja der Grünen ein doppeltes Ja. Ja zum Ausstieg. Ja zu einer schwarz-grünen Machtoption.“
        http://www.neues-deutschland.de/artikel/200122.das-doppelte-ja.html?sstr=Lambeck

        Oder, Schwarz-Grün (Grün-Schwarz?) wird Alternativlos!

  2. Hier ist die Global-Alternative der Grünen Linken zum Antrag des BuVo (Bundesvorstands). Wird eine muntere Diskussion – aber da Steffi hinfährt, werden wir den Überblick via fb behalten!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.