Kreistagsfraktion SPD/GRÜNE begrüßt Tierhaltungsverbot gegen Schweinezüchter Straathof

Kristin Wegner

Die Fraktion SPD/GRÜNE begrüßt ausdrücklich das Tierhaltungsverbot, das der Landkreis Jerichower Land in Sachsen-Anhalt gegen Herrn Straathof verhängt hat. Da Adrian Straathof Widerspruch gegen den Bescheid eingelegt hat, wird nun ein Gericht entscheiden, ob der Bescheid rechtsgültig ist. Das Tierhaltungsverbot wurde wegen zahlreicher nachgewiesener Verstöße gegen das Arzneimittelgesetz, das Tierschutzgesetz und das Bundesimmissionsschutzgesetz verhängt.
Herr Straathof betreibt auch im Landkreis Vorpommern-Greifswald zwei Betriebe: die Ferkelzuchtanlage in Alt Tellin und die Schweinemastanlage in Medow. Zahlreiche Rechtsverstöße wurden auch hier aufgedeckt. Viele durch engagierte Bürgerinnen und Bürger, die sich vor Ort in einer Bürgerinitiative zusammengeschlossen haben.
„Wir hoffen, dass auch die Behörden des Landes Mecklenburg-Vorpommern und des Landkreises Vorpommern-Greifswald endlich härter durchgreifen um Verstöße gegen geltendes Recht aufzudecken und zu ahnden.“ so Elisabeth Aßmann, SPD-Sprecherin des Arbeitskreises Landwirtschaft und Umwelt. Die Fraktion SPD/GRÜNE fordert, dass die Kreisbehörden, die für die Kontrollen von Tierhaltungsanlagen und die Einhaltung der bestehenden Gesetze verantwortlich sind, personell und finanziell so ausgestattet werden, dass sie ihre Aufgaben auch wahrnehmen können. Da ist auch das Land Mecklenburg-Vorpommern in die Pflicht zu nehmen.
„Das Verbot ist hoffentlich ein erster Schritt in Richtung einer Tierhaltung, die sich auch am Wohle des Tieres und nicht ausschließlich an der Maximierung des Gewinns eines Einzelnen orientiert. Wir hoffen, dass das Gericht der Argumentation des Landkreises Jerichower Land folgen wird und dies auch in unserem Landkreis die Konsequenz hat, dass Anlagen wie die in Alt Tellin oder Medow endlich der Vergangenheit angehören.“ so Kristin Wegner, grünes Mitglied im Kreistag Vorpommern-Greifswald.

Kristin Wegner

Kristin ist Mitglied der Kreistagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen Forum 17.4 und vertritt dort unsere Interessen unter anderem im Umweltausschuss. Von November 2012 bis Januar 2014 war sie Mitglied des Kreisvorstandteams.

Bildquellen

  • Kristin Wegner: Bildrechte beim Kreisverband

Schreibe einen Kommentar