„Perspektiven von Kultur in ‘blühenden Landschaften‘ — was soll und kann Theater in Regionen mit Bevölkerungsschwund leisten?“

Podiumsdiskussion

„Was soll und kann Theater in Regionen mit Bevölkerungsschwund leisten?“

Wolfgang Kil (Architekturkritiker und Publizist), Sewan Latchinian (Intendant der Neuen Bühne Senftenberg) und Eugen Ruge (Autor – angefragt) sprechen mit André Rößler (Oberspielleiter) und Dr. Sascha Löschner (Chefdramaturg) über Chancen und Risiken von geförderter Kultur in Gegenden mit schwindender Infrastruktur, erlahmender Nachfrage und erhöhtem Altersdurchschnitt.
Die Moderation übernimmt der Theater- und Filmkritiker und Autor Gunnar Decker.

Am 2. Mai 2013 in Greifswald um 19:30 Uhr im Rubenowsaal

Theater muß sein!
Theater muß sein!

Letzte Artikel von Kreistagsfraktion (Alle anzeigen)

Bildquellen

  • Theater muß sein!: Bildrechte beim Kreisverband

Schreibe einen Kommentar