Demonstration vor den Toren von Rostock

Unser Grünes Landtagsfraktionsmitglied Ursel Karlowski hat uns eingeladen:

 

Liebe Freunde,
am 16.3.2013 findet ab 14:00 Uhr eine Demonstration gegen eine vor den Toren von Rostock geplante Hähnchen-Mastanlage in Fienstorf (Gemeinde Broderstorf, vorher Gemeinde Steinfeld) statt. Der Investor möchte die Mast in vier zu bauenden Ställen durchführen. Dort sollen pro Jahr etwa 1,4 Millionen bis 2,1 Millionen Hähnchen gemästet werden.
Ich meine: nicht nur aus Tierschutzgründen, sondern auch wegen der Gefahr, die von den aus den Anlagen geblasenen Stäuben ausgehen, sollten wir uns deutlich gegen solche Anlagen aussprechen. In Geflügelmastanlagen entwickeln sich durch die häufigen Antibiotika-Behandlungen Keime, die resistent gegen zahlreiche Antibiotika sind und diese Keime können mit den Stäuben in unsere Atemluft gelangen. Diese „multiresistenten“ Keime sind für Menschen gefährlich, denn im Falle einer Infektion können kaum noch Gegenmittel gefunden werden.
Treffpunkt für die Demo ist beim Gutshaus 18184 Öftenhäven am Samstag, 16.3.2013 um 14:00 Uhr. Von dort geht die Demo dann weiter nach Fienstorf.
Wer mit dem Auto kommt: Am Gutshaus sind ausreichend Parkplätze vorhanden. Eine Busverbindung haben wir für den Samstag nicht gefunden, Fahrgemeinschaften wären also sinnvoll.
Kommt alle, kommt zahlreich und bringt viele bunte Plakate etc. mit!
Viele Grüße,
Ursel
Zwischenablage01
Letzte Artikel von Kreistagsfraktion (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.