Erste Schritte des neugegründeten Kunst- und Kulturrats Vorpommern-Greifswald

Konferenz „ Was wollen Kunst und Gesellschaft von einander? Auf dem Weg zu einem Kulturentwicklungsplan Vorpommern.“

Kunst und Kultur stellen einen Freiheitsraum dar, aus dem heraus grundlegende Werte und Szenarien entwickelt werden können. Kunst- und Kulturschaffende werden gemeinsam mit anderen gesellschaftlichen Verantwortungsträgern über Möglichkeiten debattieren, wie Kunst und Kultur zu einer nachhaltigen und vor allem auch demokratisch gestalteten gesellschaftlichen Entwicklung beitragen können. Vorpommern braucht einen Kulturentwicklungsplan.

In einer öffentlichen Gesprächsrunde sollen mit Experten und lokalpolitisch Verantwortlichen, mit Kulturschaffenden von freien und öffentlichen Trägern, Künstlerinnen und Künstlern, Bürgerinnen und Bürgern in einem kritisch-fruchtbaren Dialog Potenziale für die Zukunft ausgelotet werden.

Termin: Sonntag, 16. Juni 2013

Ort: Schloss Bröllin, Bröllin 3, 17309 Fahrenwalde

Nähere Infos und Veranstaltungsablauf hier.

Letzte Artikel von Kreistagsfraktion (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.