Breaking the Taboo

10.12.2013, 19:30
Grünes Büro, Steinbeckerstraße 33/34, Greifswald

Der einstündige Dokumentarfilm “Breaking the Taboo” beschreibt die Geschichte des gescheiterten Drogenkrieges. Erzählt von Schauspieler Morgan Freeman und gespickt mit Interviews mit Drogenexperten und ehemaligen Staatschefs wie Bill Clinton oder dem Brasilianer Fernando Cardoso, erzählen die Macher von neueren Versuchen, eine andere globale Drogenpolitik anzustoßen. Eine Politik, die nicht auf der Vernichtung und Verdrängung von Drogen basiert, sondern auf Legalisierung, Kontrolle, Aufklärung und dem Dialog mit Abhängigen.
Nach dem Film wird es ein Gespräch mit dem Rostocker Bundestagsabgeordneten und Gesundheitspolitiker Harald Terpe geben. Dabei habt ihr die Möglichkeit eure Fragen zu Drogenpolitik zu stellen.

Die Veranstaltung wird organisiert von der Grünen Jugend Mecklenburg-Vorpommern und der Grünen Hochschulgruppe Greifswald.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.