Grüne Wahlergebnisse 2014

Europawahl:

Mit 11,4 Prozent liegen wir in Greifswald über dem Bundesdurchschnitt. Im gesamten Landkreis Vorpommern-Greifswald liegen wir mit 4,5 Prozent leicht unter dem Landesdurchschnitt.

Kreistagswahl:

Mit unserem umfangreichen Wahlprogramm konnten wir ein gutes Kreisergebnis erzielen. Mit 3 Mandaten ausgestattet werden wir auch im neuen Kreistag engagiert, motiviert und sachorientiert an die Aufgaben herangehen, um unsere grünen Ideen voranzubringen.
In den Kreistag habt Ihr/ haben Sie gewählt:
Kristin Wegner, Waldemar Okon und Cornelia Kampe

Kristin Wegner
Kristin Wegner
Waldemar Okon
Waldemar Okon
Cornelia Kampe
Cornelia Kampe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bürgerschaftswahl  Greifswald:

Heute morgen, um 05:54 Uhr war es amtlich: Die Greifswalder Grünen erreichen 5 Sitze. Eine spannende und anstrengende Nacht liegt hinter allen Akteur_innen. In die Bürgerschaft habt Ihr/ haben Sie gewählt:

Ulrike Berger, Stefan Fassbinder, Frauke Fassbinder, Ullrich Bittner und Alexander Krüger

Gemeinde Loitz:

Wir sind im Kreis Vorpommern Greifswald erstmalig in einem Gemeinderat vertreten.  Ihr/ Sie haben gewählt:

Peter Sandbiller

Gemeinde Wolgast wird von uns nachgereicht.

Eine detailliertere Analyse werden wir Euch/ Ihnen nach erfolgter Detailauswertung nachreichen.

Wir bedanken uns bei allen Wähler_innen und Unterstützer_innen!

Alexander Krüger

Alexander Krüger

Alexander ist Fraktionsvorsitzender der Fraktion „BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN – Forum 17.4“ in der Greifswalder Bürgerschaft und war bereits mehrere Jahre im Kreisvorstand der Grünen.
Alexander Krüger

Letzte Artikel von Alexander Krüger (Alle anzeigen)

Bildquellen

  • Kristin Wegner: Bildrechte beim Kreisverband
  • Waldemar Okon: Bildrechte beim Kreisverband
  • Cornelia Kampe: Bildrechte beim Kreisverband

3 Kommentare bei „Grüne Wahlergebnisse 2014“

  1. Herzlichen Glückwunsch.

    Mein Wunsch für die Legislatur, die Entkriminalisierung von Hanf.
    Gemeinsam schaffen wir das.

    Schluss mit Krimi.

  2. Manfred Peters sagt: Antworten

    „Gemeinde Wolgast wird von uns nachgereicht“
    oder
    in Wol(l)gast müssen die Grünen noch viel stricken. 🙁

    1. Alexander Krüger sagt: Antworten

      Hallo Herr Peters,

      das ist korrekt. Es ist schwierig, aber an der Wol(le) gaster_in lag es nicht.

      GG
      Alex Krüger

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.