Fachgespräch zur Paludikultur mit Landwirtschaftsminister C. Meyer, Niedersachsen

More Moor?!

Das Greifswalder Moor Centrum (GMC) und der Bündnisgrünen Kreisverband von Vorpommern-Greifswald lädt ein zum Fachgespräch über:

Moore – Räume für Klima- und Naturschutz: Welche Rolle spielt Paludikultur in einer nachhaltigen Moorstrategie?

International renommiert forschen Greifswalder Wissenschaftler*innen zur nachhaltigen Nutzung, zum Erhalt und der Wiedervernässung von Moorstandorten. Junge Entrepreneure, die mit Paludikultur wirtschaftlichen Nutzen und Naturschutz verknüpfen, ergänzen diese Forschung. Wie lässt sich daraus eine nachhaltige Moorstrategie entwickeln? Welche Rolle spielt dabei der politische Rahmen? Welche Chancen ergeben sich dabei für ökologische wirtschaftende Unternehmen?

Diese Fragen wollen wir mit Jenny Schulz, EXIST-Stipendiatin, Institut für Botanik und Landschaftsökologie der Uni Greifswald, und Christian Meyer, Landwirtschafts- und Verbraucherschutzminister des Landes Niedersachsen diskutieren. Veranstaltungsort des Gespräches ist der Goldene Salon der Michael­-Succow-Stiftung in der Ellernholzstraße 1/3 in Greifswald. Die Veranstaltung beginnt um 10:30 Uhr.

ORT: 22. Juli 2016, 10:30 s.t., im Goldenen Salon der Michael­-Succow-Stiftung, Ellernholzstraße 1/3, Greifswald.

Christoph Oberst

Christoph Oberst

Christoph ist Teil des Kreisvorstandteams und Mitglied der Greifswalder Bürgerschaft
Christoph Oberst

Letzte Artikel von Christoph Oberst (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.