Kein wilder Wettlauf

Beitrag zur 2. Änderung des Regionalen Raumentwicklungsprogrammes Vorpommern Änderung eines Kriteriums zur Ausweisung von Eignungsräumen für Windenergie Im Kreistag am 13.03.2017 gab es eine längere Diskussion zur Änderung des Kriteriums „Abstand zwischen zwei  Eignungsräumen: Erhöhung des Mindestabstandes von bisher 2,5 km auf 5 km“.  Im Gegensatz zur Äußerung von Herrn Jörg Hasselmann, 1. Stellv. Landrat […]

Bildrechte beim Kreisverband

Entsorgungskonzept muss transparent, rechtssicher und verbraucherfreundlich sein

Auf der Kreistagssitzung am 05. Oktober 2015 bringen die Abgeordneten der BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und der FDP/Bürgerliste das Thema Abfallentsorgung und Abfallverwertung für den Kreis Vorpommern-Greifswald erneut auf die Tagesordnung. „Ein Abfallentsorgungskonzept muss ausführlich in den Ausschüssen sowie im Kreistag beraten und sollte vorzugsweise parteiübergreifend beschlossen werden.“, so Waldemar Okon, für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im […]

Immobilienkonzept des Landkreises

Ronny Schulz: „Vier Jahre nach Kreisgebietsreform ist ein fundiertes Konzept erforderlich!“ Bereits in der letzten Wahlperiode hatten die Bündnisgrünen mehrfach ein Immobilienkonzept von und für die Kreisverwaltung gefordert. Waldemar Okon (Stv. Vorsitzender Kreistagsfraktion SPD/GRÜNE) hat diese Aufforderung auch in diesem Jahr wieder erhoben. Die Verteilung der Kreisverwaltung auf die drei Städte Greifswald, Anklam und Pasewalk […]