Amnesty International Greifswald bittet um Unterstützung

Anlässlich des Internationalen Tages der Menschenrechte möchte die Hochschulgruppe von Amnestiy International nicht nur feiern, sondern auch auf die zahlreichen weltweiten Menschenrechtsverletzungen aufmerksam machen und Euch mobilisieren, gegen konkrete Menschenrechtsverletzungen vorzugehen.

Der Briefmarathon stellt ausgewählte Fälle und dar und bietet die Möglichkeit mit vorgefertigten Schreiben, die verantwortlichen Behörden zur Stellungnahme zu bewegen. Eine Sammlung von fällen findet ihr unter: http://www.amnesty.de/Briefmarathon/Briefmarathon-2012 oder ihr druckt einfach folgendes Dokument aus und versendet diesen Brief.

Letzte Artikel von Tobias Linke (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.