Umweltausschuss – schon wieder abgesagt!

Dass erneut der Ausschuss für Landwirtschaft und Umwelt wegen angeblichen Themenmangels abgesagt wurde, stößt der Kreistagsfraktion BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN – Forum 17.4 bitter auf. „Zum zweiten Mal in diesem Jahr wurde der Umweltausschuss abgesagt. Dabei wäre es eine gute Gelegenheit gewesen, einmal ohne zu besprechende Beschlussvorlagen Themen wie Alleenschutz, Biber, Zuckerfabrik anzugehen.“, so […]

Oberst für KV

Bewerbung von Ulrike Berger für den Landesvorstand

Der Kreisvorstand der Bündnisgrünen Vorpommern-Greifswald freut sich, dass Ulrike Berger eine von zwei Landesvorsitzenden werden will. Ihre Leib- und Magenthemen sind Bildung, Hochschule und Kultur. Hier setzt sie sich für unsere Bürger*innen mit viel Engagement ein. Wir Grüne müssen bei diesen Themen wieder sichtbarer werden – die agierenden Parteien sind kopf- und konzeptlos. Ein weiteres […]

Bildrechte beim Kreisverband

Nachhaltige Landwirtschaft light

Auf der letzten Bürgerschaftssitzung vor der Sommerpause ging es – passend zur Jahreszeit – heiß her. Die Verwaltung hatte ein „Konzept für eine nachhaltige Landwirtschaft“ vorgelegt, dass unserer Meinung nach vor allem mit Blick auf die mittel- bzw. langfristige Entwicklung viel zu kurz griff. Kleiner Blick zurück: Die Succow-Stiftung entschied sich vor fünf Jahren einen […]

Bildrechte beim Kreisverband

Verkauf des Anklamer Stadtbruchs

Der Kreisvorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Vorpommern-Greifswald begrüßt die Ankündigung, dass das Land Mecklenburg-Vorpommern den Kauf des Anklamer Stadtbruchs durch die Nabu-Stiftung Nationales Naturerbe fördern will. Damit ist gesichert, dass der Anklamer Stadtbruch nicht an einen privaten ‚Investor‘ verkauft wird. „Der Anklamer Stadtbruch ist als Lebens- und Naturraum viel zu wertvoll, um ihn in private […]

Populismus auf Kosten des Bibers ist nicht angebracht! 

Biberanzahl im Landkreis stagniert oder ist rückläufig: Populismus auf Kosten des Bibers ist nicht angebracht!  Wie aus einer Antwort auf eine Kleine Anfrage von Bündnis 90/DIE GRÜNEN- Forum 17.4 hervorgeht, gab es im Jahre 2015 in Vorpommern-Greifswald 638 Biber. Für Ende 2018 wird die Anzahl der Biber im Landkreis etwas höher geschätzt, wobei der Bestand […]

Bildrechte beim Kreisverband

Grüne kritisieren Wahlwerbung von Michael Sack, CDU

Die auf der Rückseite des „Mitteilungsblattes des Amtes Landhagen“ vom Mai 2018 vorzufindende Wahlwerbung von Michael Sack, CDU, soll bei den Wählerinnen und Wählern offenbar eine amtliche Mitteilung suggerieren: Mitteilungsblatt 2018 Ausgabe 05 „Diese Art von Wahlwerbung halten wir für irreführend und manipulativ“, so Waldemar Okon, Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen – Forum 17.4 im Kreistag […]

Bildrechte beim Kreisverband

Biber – Europäischer Artenschutz gilt auch in Vorpommern-Greifswald

In einem Infobrief zeigt der Bauernverband Uecker-Randow seinen Mitglieder einen einfachen Weg auf, ab sofort Biberburgen und Biberdämme an Gewässern zweiter Ordnung beseitigen zu können. Eine formlose Mitteilung im Vorfeld an den zuständigen Dezernenten des Landkreises Jörg Hasselmann würde genügen. Dieses Vorgehen sei mit Jörg Hasselmann abgestimmt worden. Dazu erklärt Ulrike Berger, GRÜNE Landratskandidatin: „Diese […]

Bildrechte beim Kreisverband

Grüne 17.4 für Wiederherstellung, Erhalt und Pflege kleiner Wege

Im Kreis Vorpommern-Greifswald – wie überhaupt in weiten Teilen Mecklenburg-Vorpommerns – gab es früher zahlreiche Wege zwischen Ortschaften oder zu Feldern, Ackern und Wäldern – vielfach existieren diese nicht mehr. Meist wurden sie vor, sowie kurz nach der Wende, überpflügt und stehen den Menschen nicht zur Verfügung. „Im Rahmen der lokalen Agenda 21-Prozesse setze ich […]

Bildrechte beim Kreisverband

Alleenschutz: Der Landkreis muss endlich handeln!

Die Fraktion BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN – Forum 17.4 im Kreistag Vorpommern-Greifswald fordert weiterhin die Landrätin und ihre Verwaltung auf, endlich aktiv in Sachen Alleenschutz zu werden. „In wenigen Jahrzehnten werden unsere Alleen verschwunden sein, wenn weiterhin diese Pflichtaufgabe vernachlässigt wird. Neue Alleen werden nicht angelegt und bestehende Lücken in Alleen nicht bepflanzt“ so Kristin […]

Oberst für KV

Schlag ins Gesicht der Einwohner und Steuerzahler!

Großgüllelager – Arbeit der Kreisverwaltung zum Schaden der Einwohner und der Steuerzahler Die Baugenehmigung für das Großgüllelager schädigt den Lassaner Winkel – und andere Gebiete im Kreis Vorpommern-Greifswald! Auf der Stadtvertretersitzung Lassan am 05.09.2017 hat die Mehrheit der Gemeindevertreter entschieden, kein Klageverfahren gegen die Baugenehmigung des Großgüllelagers im Lassaner Winkel einzuleiten. Damit hat die Stadtvertretung […]

Oberst